Urlaub auf Ischia

Ischia ist die größte Insel im Golf von Neapel und erwartet ihre Besucher mit einer traumhaften Landschaft. Lange Sandstrände, exotische Thermalgärten und Wanderwege mit atemberaubenden Panoramen ziehen Badeurlauber und Erholungssuchende immer wieder auf die grüne Insel. Kurgäste und Wellnessurlauber erholen sich gleichermaßen bei milden Temperaturen und genießen die köstliche neapolitanische Küche. Ein Besuch der historischen Festung Castello Aragonese sollte im Urlaub auf Ischia nicht fehlen.

Klima und Anreise

Eine Pauschalreise Ischia ist ganzjährig möglich. Schon der Herbst und Frühling locken mit milden Temperaturen über 20 Grad Celsius. Als echter Naturliebhaber kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Die Anreise zu Ihrem Ischia-Urlaub erfolgt per Flugzeug, Auto oder Bahn nach Neapel und von dort aus mit der Fähre weiter.

Erholsame Entdeckungstouren

Für den Urlaub auf Ischia sollten Sie Muße mitbringen. Die kleine Insel ist Hektik nicht gewohnt. Fern ab der touristischen Metropolen genießen Sie die herrliche Landschaft. Die angenehm milden Temperaturen im Frühjahr und Herbst eignen sich prima für ein individuelles Ausflugsprogramm. Der Urlaub auf Ischia richtet sich an all jene, die etwas auf eigene Faust erleben möchten. Die Fläche der Insel macht gerade mal 46 Quadratkilometer aus. Diese lassen sich gut mit dem eigenen oder einem gemieteten Auto erkunden.

Atemberaubende Landschaften

Im Urlaub auf Ischia bewegen Sie sich auf echtem Vulkangestein. Aktivität gibt es keine mehr, nur die über 100 Thermalquellen zeugen von der vulkanischen Vergangenheit. Hier erfahren Sie Erholung pur, denn die heilsame Wirkung ist medizinisch belegt. Sie erleben die Natur mit allen Sinnen. Die üppige Flora und Fauna geht aus dem fruchtbaren Boden hervor. Immer wieder kreuzen Geckos und Eidechsen Ihren Weg. Auf farbenfrohen Blumenwiesen entdecken Sie seltene Kräuter und Farne. Alles blüht und duftet. Eine wahre Zierde sind die zahlreichen Schmetterlinge. In der weiten Küstenlandschaft wird der Traum vom verlassenden Sandstrand Wirklichkeit.

Sehenswertes im Urlaub auf Ischia

Zu den Sehenswürdigkeiten von Ischia gehört das Castello Aragonese, das auf einer kleinen Insel östlich der Stadt gelegen ist. Die Festung geht auf Ischias Blütezeit im 15. Jahrhundert zurück. Das historische Monument ist bis heute über eine schmale Landzunge von der Insel getrennt. Von der Festung aus offenbart sich ein wahrhaft majestätischer Weitblick bis zum Horizont. Neben der Burg liegt ein wunderschöner Garten. Gegenüber dem Castello befindet sich der Spiaggia dei Cartaromana, ein Strandabschnitt auf dem der Meeresvulkanismus noch aktiv ist und für warme Thermalquellen sorgt. Hier können Sie selbst im Winter noch ein angenehm temperiertes Bad nehmen.

Ischia kulinarisch

Die süditalienische Gastfreundschaft erfüllt garantiert all Ihre Erwartungen. Die kulinarischen Köstlichkeiten werden Ihren Gaumen überzeugen. Die zahlreichen Restaurants stehen ganz im Zeichen des mediterranen Ambientes. Wenigstens einmal im Urlaub auf Ischia sollten Sie Pizza essen. Aber auch Meeresfrüchte stehen häufig auf der Speisekarte. Direkt am Meer kommt garantiert alles fangfrisch auf den Tisch. Wenn Sie gerne feiern sorgen zahlreiche Nachtclubs für Abwechslung. Hier wird gerne bis fünf Uhr früh durchgetanzt. Langeweile kommt im Urlaub auf Ischia bestimmt nicht so schnell auf.

Wissenswertes

Italien ist festes Mitglied der Europäischen Union. Geld müssen Sie nicht wechseln. Der Personalausweise reicht vollkommen aus. Nur Ihre Kinder benötigen eigene Papiere. Der Preis für Lebensmittel und Waren fällt in etwa genauso hoch aus, wie in Deutschland.

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung
Datum Wetter Tag   Nacht Regen

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung

% Weiterempfehlung  / 6 Bewertung

Die besten Angebote per E-Mail

OTTO Reisen im Social Web

Besuchen Sie uns auch im Social Web und auf unserem Reiseblog.

Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit dem Verfahren einverstanden.