wellness-wellness-im-allgaeu-sauna

Erholungsreisen mit Wellness im Allgäu

Letzte Aktualisierung:

Wenn die Tage kürzer und kühler werden, wünschen vielleicht auch Sie sich eine Auszeit vom Alltag. Sie sehnen sich nach Erholung und einem Verwöhnprogramm. Das Allgäu mit seiner traumhaften Landschaft ist für einen erholsamen Wellness-Aufenthalt im Herbst und Winter ein perfektes Reiseziel.

Wellness im Allgäu

wellness-wellness-im-allgaeu-bergpanorama

Das Allgäu bezeichnet eine Teilregion von Oberschwaben in Bayern und einen süd-östlichen Teil Baden-Württembergs. Die Landschaft im Süden ist bereits alpin geprägt. Der höchste Gipfel der Gegend ist der Große Krottenkopf mit einer Höhe von 2.657 Metern. Am bekanntesten ist das Nebelhorn, welches bei Wanderern äußerst beliebt ist. Aufgrund seiner landschaftlichen Vielseitigkeit gehört das Allgäu ganzjährig zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Besonders Aktivurlauber finden hier zahlreiche Freizeitmöglichkeiten vor. Neben diversen Alpinsportarten, wie Skifahren und Klettern, erfreuen sich auch Wandern und Fahrradfahren großer Beliebtheit. In den kleinen und großen Seen des Allgäus können zudem Wassersportarten praktiziert werden.

Herbstzeit ist Wellnesszeit im Allgäu

wellness-wellness-im-allgaeu-herbst

Mit dem Beginn des Herbstes kommt für viele Gäste die schönste Jahreszeit im Allgäu. Die Aktivurlauber sind bereits abgereist und die Wälder färben sich allmählich bunt. Die Tage haben noch viele Sonnenstunden mit angenehmen Temperaturen und es herrscht fast immer eine gute Fernsicht. Die Ruhe und die frische Luft tragen maßgeblich zur Erholung bei. Wenn die Tage kürzer werden, beginnt also die perfekte Jahreszeit für Wellness im Allgäu. Die Verbindung aus aktiver Betätigung und den Wohlfühl-Angeboten der Wellness-Hotels führt zu einer Entspannung, die auch noch lange nach dem Ende des Urlaubes anhält. Wellness im Allgäu findet im Einklang mit der Natur statt und ist somit perfekt für gesundheitsbewusste und erholungssuchende Urlauber. Im Herbst entfaltet das Allgäu einen ganz eigenen Charme und die Zeit ist ideal für eine kleine Auszeit für Körper und Seele.

Naturverbundenes Wellness im Allgäu

wellness-wellness-im-allgaeu-natur-seife

Viele Wellness-Hotels im Allgäu nutzen die vielfältigen Schätze der Natur. So sind auch ihre Wellnessoasen nach diesem Vorbild mit natürlichen Materialien wie Holz und Stein eingerichtet. Saunen und Dampfbäder gehören meist zur Standardausstattung. Sie werden durch unterschiedliche Verwöhn-Pakete ergänzt. Eine besondere Art von Wellness wurde im Allgäu bereits vor über 60 Jahren von Johann Schroth erfunden und hier auch seit damals praktiziert. Die bekannte Schrothkur ist eine Kombination aus persönlichem Ernährungsprogramm und den „Schroth’schen Packungen“ zur Entlastung des Stoffwechsels. Sie hat hier ihre Heimat und wird an mehreren Orten ermöglicht.

Anwendungen beim Wellness im Allgäu

wellness-wellness-im-allgaeu-milchbad

Bei Wellness im Allgäu werden Sie zum Teil mit außergewöhnlichen Anwendungen überrascht. Diese blicken teilweise auf eine jahrhundertealte Gesundheitstradition in der Region zurück. Hierbei kommen zum Beispiel Hopfenöl und Murmeltieröl zum Einsatz. Sehr beliebt beim Wellness im Allgäu sind die verschiedenen Molke- und Milchbäder, bei welchen häufig Ziegenmilch benutzt wird. Auch die klassischen Varianten des Entschlackens im Heu- und im Moorbad sind nach einem Tag voller Aktivitäten an der frischen Luft sehr zu empfehlen. Eine beliebte Variante sind die sogenannten Heublumenbäder in der Schwebewanne. Dabei werden Heublumen mit kochendem Wasser übergossen und als duftender Badezusatz verwendet. Auch Massagen mit heißen Alpin-Steinen sind beliebt.

Herbst und Winter mit Wellness im Allgäu

wellness-wellness-im-allgaeu-sauna-holzeimer

Im Herbst können Sie einen Kurzaufenthalt mit Wellness im Allgäu hervorragend mit verschiedene Themen-Wanderungen ergänzen. Geführte Touren mit interessanten Erklärungen zu Pilzen, Beeren oder Waldtieren werden vielerorts angeboten. Auch spezielle Meditationswanderungen, die in Verbindung mit der Natur zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen, sind beliebt. Für Kulturinteressierte bieten sich Ausflüge in die historischen Altstädte von Wangen, Kaufbeuren, Kempten oder Füssen an. Die Besichtigung der Märchenschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind für viele Leute ein Höhepunkt. Im Winter wärmen Sie sich nach einer Langlauftour beim Wellness wieder auf oder stärken Ihr Immunsystem durch die Kombination aus Sauna und Schneebädern.

   Wellness im Allgäu buchen »

Bildquellen