Kanaren Fuerteventura Corralejo

Corralejo – Hafenort auf Fuerteventura

Letzte Aktualisierung:

Urlaub in Corralejo – Sonne, Strand und mehr

Ob Städtereise oder Erholung am Meer – die Kanaren sind zu jeder Jahreszeit das perfekte Ziel. Auf Fuerteventura bietet sich das ehemalige Fischerdorf Corralejo für einen entspannten Urlaub an. Es liegt im Norden der Insel und ist für seine kilometerlangen Sandstrände bekannt. Dort finden Sie gemütliche Apartments und komfortable Hotels. Wassersportler, besonders Surfer und Taucher, kommen in Corralejo auf ihre Kosten. Rund um den Hafen und an der Promenade laden Fischrestaurants zum Schlemmen ein. Für Unterhaltung sorgen Bars und Diskotheken. Wer Touren mit dem Mietwagen unternehmen will, kann in der Umgebung interessante Ausflugsziele besuchen. Das Hinterland ist von Lavafeldern und malerischen Dörfern geprägt.

Erholsamer Urlaub in Corralejo

Corralejo Kanaren Fuerteventura SanddünenZu den Top-Attraktionen im Norden Fuerteventuras gehört das Dünengebiet Parque Natural de Corralejo. Der Naturpark erstreckt sich auf einer Fläche von rund 2.000 Hektar und besteht aus feinem Muschelkalk. Schneckenhäuser und Muschelschalen wurden im Laufe der Zeit durch die Brandung zerkleinert und vom Wind bis ins Inselinnere getragen. Aufgrund des Passatwindes sind die Wanderdünen ständig in Bewegung. Das Gebiet verfügt über traumhafte Badebuchten mit glasklarem Wasser. Bei Spaziergängen können Sie eine reichhaltige Flora mit Strandwolfsmilch, Haferpflanzen und Sodakraut entdecken. Für Wanderer ist der Vulkankrater Calderón Hondo südwestlich von Corralejo ein lohnendes Ziel. Er ist in eine hügelige Landschaft eingebettet, die sich zwischen La Oliva und Corralejo erstreckt. Das gesamte Gebiet eignet sich für Wanderungen, bei denen Sie den Aufstieg zum Kraterrand einplanen können. Die einzigen Gewächse in dieser kargen Landschaft sind graue und orangefarbene Flechten. Auf dem 278 Meter hohen Vulkankrater befindet sich eine gesicherte Aussichtsplattform, die einen herrlichen Blick in die 70 Meter tiefe Caldera und über die umliegende Landschaft bietet.

Die Playa de Corralejo ist bei Sonnenanbetern und Badelustigen gleichermaßen beliebt. FKK-Freunde finden im Abschnitt der Playa del Pozo ihren Platz an der Sonne. Windsurfer und Kiter genießen an der Playa Bajo Negro die perfekte Welle. Bei Strandspaziergängen haben Sie die Gelegenheit, die fast schon akrobatischen Sprünge zu bewundern.

Abwechslung verspricht eine Fahrt mit dem Glasbodenboot, bei dem Sie die artenreiche Unterwasserwelt des Atlantiks beobachten können. Auf Tauchurlauber wartet zwischen Corralejo und der vorgelagerten Isla de los Lobos eines der besten Tauchreviere der Kanaren. Die unbewohnte Insel eignet sich auch gut für einen Bootsausflug. Sie können dort seltene Pflanzen oder Vögel entdecken und die Ruhe genießen. Das glasklare Meer ist herrlich zum Schwimmen und Schnorcheln. Bei Spaziergängen finden Sie die vulkanischen Bauten Los Edificios Volcánicos und die die Hoya de Las Lagunitas – das Tal der kleinen Lagunen.

Ausflugsziele in der Umgebung von Corralejo

Der kleine Ort Lajares ist für seine Kunsthandwerkerschule bekannt. Sie können dort in den Souvenirläden traditionelle Kunsthandwerkprodukte und herrliche Stickereien kaufen. Sehenswert ist die einschiffige Dorfkapelle Ermita de San Antonio de Padua. Zwei Mühlen bei Casas de Arriba und alte Stallungen erinnern an die bäuerliche Vergangenheit der Region. Heute haben sich in Lajares – aufgrund der Nähe zu den Surfspots – erstklassige Surfboardmanufakturen angesiedelt. Auch der charmante Fischerort El Cotillo an der Westküste ist einen Besuch wert. Fischfreunde können in den Restaurants am Meer fangfrischen Fisch und köstliche Meeresfrüchte genießen. Drei gut erhaltene historische Kalköfen und ein Wehrturm bieten sich als Fotomotive an. Im Fischereimuseum Museo de la Pesca Tradicional Fuerteventura erfahren Sie Wissenswertes über den Fischfang. An der Punta Banella fällt der Leuchtturm Faro de el Toston ins Auge. Er besitzt drei verschiedene Türme, die zeitversetzt errichtet wurden. Besonders auffallend ist der Höchste mit seinem rot-weißen Anstrich.

Informationen zur Reise

Ihren Urlaub in Corralejo buchen Sie am besten günstig Last Minute als Pauschalreise. Er beginnt mit dem Flug zum internationalen Flughafen Fuerteventuras, der sich südlich der Hauptstadt Puerto del Rosario befindet. Die Kanaren sind für ihre mildes Klima bekannt, sodass Sie zu jeder Jahreszeit einen Urlaub auf Fuerteventura verbringen können. Für Ausflüge können Sie ein Fahrzeug mieten, es gibt aber auch gute Busverbindungen auf der Insel. Eine kulinarische Spezialität ist der Ziegenkäse, der Queso majorero genannt wird. In den bäuerlichen Familienbetrieben wird er immer noch traditionell – wie zu Urzeiten – hergestellt. Bei Volksfesten haben Sie die Möglichkeit, festliche Trachten zu bewundern und die typischen Tänze zu erleben. Zu vielen Festen gehört auch er Kanarische Ringkampf, der noch von den Ureinwohnern stammt und als Lucha Canaria bezeichnet wird.

   Corralejo buchen »

Bildquellen