playa-de-esquinzo-badereisen-sandstrand

Playa de Esquinzo – Fuerteventura erleben

Letzte Aktualisierung:

Auf der Halbinsel Jandia im Süden von Fuerteventura gelegen, bietet Ihnen der Strand von Playa de Esquinzo beste Möglichkeiten für einen erholsamen Strandurlaub. Ebenfalls vorhanden sind mehrere Wassersportschulen. Diese bieten Kurse in einer der beliebtesten Aktivitäten an der Küste Jandias an: dem surfen. Wenn Sie lieber an Land bleiben, laden schroffe Vulkanlandschaften und malerische Dünen zu Wanderungen und Fahrten mit einem Sand-Buggy ein.

Playa de Esquinzo: kilometerlanger Sandstrand

playa-de-esquinzo-badereisen-kakteen-strand

Ihren Strandurlaub am Playa de Esquinzo verbringen Sie zwischen den beiden Städten Jandia und Morro Jable. Freuen Sie sich über einen drei Kilometer langen weißen Sandstrand. Dieser bildet einen herrlichen Kontrast zum tiefblauen Meer vor der Küste und den schroffen Gesteinsformationen im Hinterland.

Die Hotels liegen alle auf einer sanften Steilküste. Diese müssen Sie hinabsteigen um zum Strand zu gelangen.

Die Wasserqualität und Sauberkeit des Playa de Esquinzo rangieren in den internationalen Bewertungen ganz oben. Zudem genießen Sie entlang der kilometerlangen Küste die Nähe zu den Restaurants und Hotels von Morro Jable.

Kiten und Surfen am Playa de Esquinzo

playa-de-esquinzo-badereisen-surferDie schiere Größe des Strandes eignet sich bestens, um sich windabhängigen Sportarten wie dem Kiten oder Surfen zu widmen. Vor Ort finden Sie zahlreiche Verleihe und Schulen, die Sie im Rahmen von Kursen in diese Aktivitäten einführen. Sportler aus aller Welt kommen zum surfen an die Küste von Playa de Esquinzo. Ihren Urlaub können Sie darüber hinaus mit Kite-Trips, Segelausflügen oder Tauchtouren zum Meeresgrund kombinieren. Nach einem aufregenden Tag auf den Wellen und in der Luft entspannen Sie sich auf einer der vielen Strandliegen, die Sie ebenfalls am Playa de Esquinzo leihen können. Strandbars ergänzen das erholsame Ambiente und sorgen für beste Bewirtung in den Pausen zwischen dem Sport.

Segeltouren vom Nachbarort Morro Jable

playa-de-esquinzo-badereisen-segelbootWenn Sie sich für das Segeln interessieren, sollten Sie sich in das nahe gelegene Morro Jable begeben. Der Ort verfügt über den größten Hafen der Halbinsel Jandia. Damit bietet er Ihnen den perfekten Ausgangspunkt für einen Törn rund um Fuerteventura. Erfahrene Skipper begleiten Sie bei einer Reise entlang der Küste und erklären Ihnen die wichtigsten Schritte des Sports. Einen Kurs können Sie direkt mit dem Segelabzeichen beenden. Kombinieren Sie Ihre Pauschalreise außerdem mit einem Besuch der Unterwasserwelt des Atlantiks. Dort warten traumhafte Korallenlandschaften und bezaubernde Fischschwärme auf Sie. Mit dem Boot steuern Sie dabei die besten Spots in der Region an und können so das Spektrum an sehenswerten Tauchzielen erheblich erweitern.

Landschaft am Playa de Esquinzo

playa-de-esquinzo-badereisen-landschaftAn Land sind es nicht zuletzt die Dünen rund um Playa de Esquinzo, die auf einer Reise nach Fuerteventura zu Ausflügen einladen. Nehmen Sie sich vor Ort einen Strand-Buggy, um dieses einzigartige Stückchen Natur zu entdecken.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten wie eine Altstadt gibt es hier nicht. Der Ferienort überzeugt stattdessen mit herrlicher Natur.

Über Wanderwege gelangen Sie an den Dünen vorbei bis hin zur höchsten Erhebung Fuerteventuras, dem Pico de la Zarza. 807 Meter hoch, handelt es sich eigentlich um den Kraterrand eines mächtigen Schichtvulkans, der vor über 21 Millionen Jahren aus dem Ozean emporgestiegen ist. Von der Spitze genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick über den gesamten Nationalpark Jandia. Die Strecke von Morro Jable aus ist etwa 7,5 Kilometer lang.

Kulinarische Verwöhnzeit am Playa de Esquinzo

playa-de-esquinzo-badereisen-muscheln

In Ihrem Hotel erwarten Sie in Ihrem Urlaub in Playa de Esquinzo Erholung pur und Kulinarik auf höchstem Niveau. Letztere genießen Sie darüber hinaus in einer der vielen Strandbars und den Restaurants von Morro Jable. Neben typisch spanischen Tapas werden vor allem gegrillte Fisch- und Fleischspezialitäten serviert. Dazu gibt es würzige Dips, die sogenannten Mojos. In kaum einem Gericht dürfen auf Fuerteventura frische Muscheln und Krebse fehlen. Dazu kommt der im Spanischen als Tollo bekannte Stockfisch.

Dieser getrocknete Salzwasserfisch wird traditionell gerne roh gegessen. In Restaurants wird er allerdings meist mariniert serviert.

Eingelegt werden diese frischen Fänge in aller Regel in deftige Suppen. Dazu gibt es einen der 33 offiziell zugelassenen Weine, die auf dem vulkanischen Boden der Kanareninsel gedeihen. Probieren Sie die köstlichen Weißweine der Inseln stilecht in einer traditionellen Bodega.

Anreise zum Playa de Esquinzo

playa-de-esquinzo-badereisen-flugzeug
Ihr Flug nach Fuerteventura endet auf dem Flughafen der Inselhauptstadt Puerto del Rosario. Der Ort liegt etwa eine Stunde von Playa de Ezquinzo entfernt. Viele der Unterkünfte im Nationalpark Jandia kümmern sich für Sie um die Anreise und organisieren Ihnen einen Shuttle-Bus vom Flughafen aus. Alternativ können Sie auch den öffentlichen Busverkehr nutzen oder sich einen Mietwagen nehmen. Die Temperaturen auf Fuerteventura gelten als immerwährend frühlingshaft, zwischen Juli und September kann es aber an die 27 Grad Celsius warm werden.

   Playa de Esquinzo buchen »

Bildquellen