port-de-soller-badereisen-segelboot

Port De Soller – Sonne, Strand und Kultur

Letzte Aktualisierung:

In Port de Sóller treffen Romantik und Beachparadies ideal aufeinander. Ein Urlaub in dem romantischsten Küstenort auf der spanischen Baleareninsel Mallorca wird Sie vom ersten Augenblick an gefangen nehmen. Hier leuchtet das kristallene Meer azurblau und pulverartige Strände bringen einsame Buchten hervor. Genießen Sie die einzigartige Gastfreundlichkeit der Spanier und verbringen Sie herrliche Stunden am Meer inmitten kultureller Sehenswürdigkeiten. Wenn die Sonne abends im Ozean romantisch versinkt, erwacht der kleine verschlafene Küstenort an der Nordküste Mallorcas zum Leben. Dann geben sich die rund 3000 Einwohner zwischen dem Cap Gros und der kleinen Halbinsel Raco de Santa Caterina ein Stelldichein.

Karte zentrieren

Port de Soller liegt nur einen Katzensprung entfernt vom spanischen Festland bei Barcelona und ist schnell und bequem im Flug zu erreichen. Der Ort bietet die herrlichsten Strände der Region Comarca Serra de Tranuntana: Mit Platja des Traves und Platja den Repic eröffnen sich Ihnen die Urlaubsstrandparadiese des Sommers im Pauschalreisen Angebot. Südlich vom Hafenbereich Port de Soller finden Sie das grobsandige Beachvergnügen Platja des Traves. Aufgrund seiner Länge von nahezu 600 Metern, zählt er zu den größten des Küstenortes. Von hier aus können Sie den täglichen Schiffsverkehr im Küstenort beobachten. Haben Sie sich bei Ihrer Last Minute Reise für ein Hotel am südwestlichen Ortsstrand Platja den Repic entschieden, erwartete Sie hier ein 30 Meter breites Strandvergnügen mit der weit angelegten Strandpromenade Passeig de sa Platzja mit vielen Restaurants und Clubs.

Küstenort voller Sehenswürdigkeiten

port-de-soller-badereisen-hafen

Als Städtereise eignet sich Port de Sóller ebenso gut. Dank seiner zahlreichen Sehenswürdigkeiten erreichen Sie den romantischen Küstenort in einer knappen halben Stunde auf der Landstraße bequem vom Zentrum Palma de Mallorca. Entdecken Sie den Wehrturm Torre Picada oder die im klassischen Stil erschaffene Pfarrkirche des Heiligen Raimund. Der viel bewunderte aber nicht zugängliche Wehrturm Picada ist zwischen 1614 und 1623 entstanden. Dieser war einer von insgesamt 85 Türmen und Teil eines ausgefeilten Abwehrsystems an Mallorcas Küste. Gegen das Vordringen der Korsaren war er lange im Einsatz. Links vom Torre Picada gelangen Sie an den spektakulärsten Platz Port de Sollers, wenn Sie bis an die Abbruchkante der Steilklippen Punta de sa Gavina und Morro des Vent hinaustreten. Genießen Sie seine einmalige Aussicht über das Meer. In der Pfarrkirche Parròquia de Sant Ramon de Penyafort finden Sie den hölzernen Renaissance-Altar aus dem 17. Jahrhundert, der Heiligen Katharina von Alexandrien gewidmet.

port-de-soller-badereisen-bahn

Bei einem Urlaub in Port de Soller empfiehlt sich ein Besuch des Meeresmuseum des Ortes. Das Museu de la Mar liegt oberhalb des Hafenviertels und zeigt eindrucksvolle Schiffbauexemplare. Hier erfahren Sie die Geschichte von Soller und seiner Beziehung zum Meer. Die Leuchttürme Far de Bufador, Far de sa Creu und Far de Cap Gros bestücken den bezaubernden Küstenort und lassen sich besichtigen. Wobei der Far de Cap Gros an der Westseite der Hafeneinfahrt allerdings noch im Betrieb ist. Er ist gleichzeitig der älteste der drei Leuchttürme und wurde 1859 fertig gebaut.

Wanderfreuden erleben

port-de-soller-badereisen-luftansicht

Abwechslungsreich zeigt sich Port de Soller auch für Bewegungsfreudige. Sie möchten den kleinen Ort auf eigene Faust erkundschaften? Dann beginnen Sie Ihre leichte Wanderung an der Placa Reis de Mallorca. Nach einem steilen Anstieg auf Asphalt gelangen Sie nach kaum zehn Minuten an die Collde I”lla und von hier aus weiter zum Torre Picada. Direkt hinter dem Eisentor eröffnet sich Ihnen ein Waldweg. Der Höhenwanderweg Cami de Castello führt an weiten Orangenhainen vorbei, deren Duft Sie noch lange nach Ihrer Wanderung in der Nase haben werden. Zudem erwartet Sie mit den Gipfeln der Serra de Tramuntana ein beindruckendes Panoramaparadies.

Kulinarisches Paradies Port de Soller

port-de-soller-badereisen-leuchtturm

Ob ein nobles 4-Gänge-Menü oder leckere kleine Tapas – die spanische Küche wird auf Port de Soller vom Feinsten zelebriert. Definitiv nicht nur für Gourmetfreunde eine Besonderheit. Zahlreiche Restaurants und Bars erfreuen das Feinschmeckerherz. Ein Dinner bei Sonnenuntergang mit Blick auf das offene Meer macht den Urlaub auf der spanischen Baleareninsel ebenso einzigartig. Abgerundet wird das Geschmackserlebnis Ihres Gerichtes mit den besten Weinen der Welt, die Sie bei einem Urlaub in Port de Soller genießen können. Lassen Sie sich mit einem der vollmundigsten Trendweine aus dem Pirorat oder Toro verwöhnen.

   Port de Soller buchen »

Bildquellen