Fotolia_25873356_L_Karibik

Haiti Urlaub – Abenteuer in der Karibik

Wenn Sie kulturinteressiert und ein Naturfreund sind, dann sollten Sie sich auf keinen Fall einen Urlaub auf Haiti entgehen lassen. Übersetzt bedeutet Haiti „bergiges Land“, doch nicht nur die vier Gebirgszüge prägen die Natur des Inselstaates der Karibik, sondern auch abenteuerliche Höhlen, atemberaubende Wasserfälle, traumhafte Strände, türkisblaues Meer und dessen vielfältige Unterwasserwelt werden Sie staunen lassen.

Darüber hinaus hält Haiti bedeutende Bauten, wie die Citadelle Laferrière, die zum Weltkulturerbe gehört und geschichtsträchtige Städte für Sie bereit. Entdecken Sie auch die beeindruckende Tierwelt bei einem Ausflug an den Lac Azuéi. Dieser See bietet Lebensraum für verschiedene und seltene Tierarten, darunter auch Krokodile. Um alle Sehenswürdigkeiten auf Haiti zu besichtigen bietet sich eine erlebnisreise Rundreise durch das Land an.

Haiti Urlaub: Port-au-Prince

Mit Ihrem Flug landen Sie bei der Ankunft am internationalen Flughafen in der Hauptstadt Port-au-Prince. Der Flughafen liegt mitten in der Hauptstadt von Haiti. Als Transportmittel vom Flughafen zum Hotel eignen sich Taxis, die direkt am Flughafen warten. Auch Busse können Sie zur Beförderung nutzen, allerdings fahren diese nur vorgeschrieben Strecken. Ein weiteres Beföderungsmittel sind Tap Taps, wobei es sich im bunt bemalte Busse und Pick-up Trucks handelt.

HaitiIn Pétionville, ein nobler Vorort von Port-au-Prince, erwarten Sie große und komfortable Hotels sowie Geschäfte, Banken und ein pulsierendes Nachtleben. Wenn Sie sich in Ihrem Urlaub auf Haiti direkt in Port-au-Prince niederlassen wollen, dann sollten sie sich das Hotel Oloffson nicht entgehen lassen, denn es ist nicht nur ein architektonisch, sondern auch geschichtlich interessantes Gebäude. Dieses Gebäude wurde von der einst mächtigen Familie Sam erbaut, zu der auch zwei Präsidenten Haitis angehören.Der kulturelle Kern liegt weitestgehend im Zentrum der Stadt, dort finden Sie das Musée d’Art Haïtien du Collège Saint-Pierre mit der weltbekannten naiven Malerei und die Nationalbibliothek.

Naturschauspiel im Haiti Urlaub

haiti-urlaub-fernreisen-flamingo-natur

Nur 22 Kilometer östlich von Port-au-Prince befindet sich der Salzwassersee Étang Saumâtre, auch als Lac Azuéi bekannt. Es ist der größte See in Haiti und einer der wenigen, der es Tieren, wie seltenen Krokodilen, Flamingos und vielen Arten von Wasservögeln möglich macht, sich zu entfalten.

Im Süden der Insel, ein Stück westlich von der Stadt Jacmel liegt in den Hügeln ein wahrer Schatz versteckt, das Naturschauspiel Bassins Bleu. Eine ganze Reihe von Wasserfällen und Felsbecken im harmonischen Zusammenspiel werden Ihren Ausflug zu diesem Naturjuwel unvergesslich machen. Das tropische Klima und die ganzjährig gleichbleibenden sommerlichen Temperaturen ermöglichen Ihnen zu jeder Jahreszeit bei einem Urlaub auf Haiti den Besuch des Wasserspiels. Sie können in den Becken schwimmen oder von den Wasserfällen hinein springen. Bereits der Weg zu dieser Naturschönheit ist ein Abenteuer, er beinhaltet einen Aufstieg zu Pferd oder mit Offroad-Fahrzeug und die Überquerung eines Flusses, selbstverständlich in Begleitung eines ortsansässigen Führers. Dieser Ort ist so exklusiv, dass es nur einer bestimmten Anzahl an Besuchern pro Tag erlaubt ist, diesen zu besichtigen. Eine vorherige Anmeldung ist unumgänglich.

Sehenswürdigkeiten im Haiti Urlaub

haiti-urlaub-fernreisen-festung-laferriere-berg

Im Norden von Haiti liegt die Citadelle Laferrière besichtigen. Die Festung befindet sich auf dem 900 Meter hohen Berg Chaine Bonnet l’Eveque und belohnt Sie nach dem Aufstieg mit einem unvergesslichen Ausblick über Haiti, bei gutem Wetter sogar bis nach Kuba. Seit 1982 gehört dieses Bauwerk, welches der damaligen König Henri Christophe errichten ließ, zum UNESCO-Weltkulturerbe. Von hoch oben geht es unter die Erde, dort liegt das unterirdische Erbe Haitis.

Insgesamt sind 150 Höhlen auf Haiti bekannt, diese spielen auch eine wichtige Rolle in der einheimischen Kultur. Es werden zahlreiche Legenden rund um die Höhlen berichtet, auch sollen dort mystische Zusammenkünfte stattfinden. In der Kounoubwa Höhle können Sie neben diversen Kammern und bizarren Höhlenformationen eine Kultstätte besichtigen und die einzigartige Atmosphäre auf sich wirken lassen. Abenteuerlich wird es dann, wenn Sie aufbrechen, um mit dem ausgebildeten Führer versteckte Passagen zu erkunden. Lassen Sie sich von diesem Labyrinth verzaubern, welcher bereit seit Millionen von Jahren existiert.

Nordöstlich der Zitadelle liegen die Ruinen des Schlosses Sans Souci. Ebenso wie der Name entspricht auch die Bauweise der des Schlosses Sanssouci in Potsdam. Es wurde 1810 bis 1813 erbaut und bereits 1842 durch ein schweres Erdbeben zerstört. Seit 1982 gehören die verlassenen Ruinen zum UNESCO-Welterbe.

Kultur im Haiti Urlaub

haiti-urlaub-fernreisen-sonnenuntergang-meer-palme

Zur Kultur Haitis gehört auch die Karnevalszeit im Februar und März, da lohnt sich die Reise auf die Insel Hispaniola besonders. Jedes Jahr feiern die Haitianer den Karneval mit einem großen Fest. Farbenfrohe Kleider, skurrile Masken und landestypische Musik begleiten die Umzüge durch die verschiedenen Städte. Die riesigen Drachen, die durch die Straßen getragen werden, sind schließlich der Höhepunkt des Umzuges.

Bildquellen