havanna-fernreise-kuba-oldtimer

Havanna – Traumziel in der Karibik

Havanna, die größte Metropole der Karibik, ist die Hauptstadt von Kuba und zieht aufgrund Ihrer ausgelassenen Lebensfreunde jedes Jahr unzählige Urlauber in Ihren Bann. Reisen nach Havanna begeistern Menschen jeden Alters und bieten neben der unglaublichen kubanischen Gastfreundschaft außerdem eine beeindruckende kulturelle Vielfalt. Besuchen Sie die Altstadt, die seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Auch die Plaza de la Cathedral mit der Kathedrale von Havanna, die Prunkstraße Paseo de Marti, wo sich das Capitol und das historische Hotel Inglaterra befinden, sollten in Ihrer Tour nicht fehlen. Aber Havanna hat noch mehr zu bieten als koloniale Gebäude und ein erfrischendes Nachtleben, die karibischen Strände rund um die Stadt laden Sie förmlich zu einem Besuch ein. Sonnenbaden und Erholung pur stehen hier im Vordergrund.

Die prächtigste Kolonialstadt in der Karibik

havanna-fernreise-kuba-capitol

1519 wurde Havanna gegründet und bildet das wichtigste touristische Zentrum Kubas. Hier spüren Sie die karibische Lebensfreude. Im Norden grenzt die Stadt an den Atlantischen Ozean, auch als Straße von Florida bezeichnet, im Süden und Westen an die Bucht von Havanna „Bahía de La Habana“. Die drei großen Häfen der Stadt befinden sich östlich des Zentrums. Dazu zählen Marimelena, Guanabacoa und Atarés. Der Fluss Río Almendares durchquert Havanna von Süden nach Norden und ist durch unzählige Uferpromenaden bekannt. Die Altstadt von Havanna, La Habana Vieja, gehört zu einer der ältesten spanischen Kolonialsiedlungen und besteht aus einer Vielzahl bedeutender Bauwerke. Zu den vier wichtigsten historischen Plätzen zählen die Plaza Vieja, Plaza de la Catedral, Plaza de San Francisco und die Plaza de Armas. Diese sind durch Kopfsteinpflaster miteinander verbunden. Besuchen Sie außerdem das Castillo de la Real Fuerza, die älteste amerikanische Festung, und den Leuchtturm im Hafen von Havanna.

Unterhaltungsmöglichkeiten in Havanna

havanna-fernreise-kuba-boote

Das Zentrum von Havanna ist aufgrund der vielen Hotels ein idealer Ausgangspunkt für unzählige Erkundungstouren. Im Westen erstreckt es sich bis zum Prado am berühmten Malecón entlang bis nach Vedado. Der Malecón zählt zu den weltberühmten Küstenpromenaden und lädt Sie förmlich zum Flanieren ein. Neben unzähligen Einkaufsmöglichkeiten finden Sie außerdem eines der wichtigsten Bauwerke, das Capitolio, im Zentrum Havannas. Einst wurde es als Regierungssitz und als Gegenstück zum Weißen Haus erbaut und genutzt. Heute dient es als touristische Attraktion und Ausgangspunkt für diverse Stadttouren. Mitten im Zentrum lädt Sie bei einem Urlaub in Havanna das älteste aktive Theater Lateinamerikas, das Gran Teatro de La Habana, zu einem Besuch ein. In dem prachtvollehn Ambiente tritt vor allem das bekannte kubanische Nationalballett auf.

Bei Ihrem Urlaub in Havanna können Sie in den unzähligen Bars, Kneipen und Straßengeschäften die kulinarische Köstlichkeiten Kubas entdecken. Spanische, afrikanische und karibische Einflüsse prägen die Küche des Inselstaates. Kubanische Spezialitäten sind zum einen der Tomaten-Gurken-Salat, Reis mit Bohnen, Empanadas, Tortillas oder aber auch gebackene Bananen. In den verschiedensten Lokalen können Sie nicht nur die vielfältige Küche erleben, sondern auch die verschiedensten Cocktails zählen zu den bekanntesten der Welt. Besonders der Mojito ist in Havanna eines der beliebtesten Getränke. Dieser Drink wird aus Rum, frischen Minzblättern und Eis gemixt.

Havanna: Das Juwel der Karibik erleben

havanna-fernreise-kuba-sandstrand

Havanna ist nicht nur am Tag voller Lebensfreude. Gerade in der Nacht bietet die Hauptstadt ein umfangreiches Angebot aus Livemusik, Salsa-Tänzen und unvergesslichen Momenten in den verschiedensten Diskotheken. Aufgrund der offene Art der Kubaner können Sie in Ihrem Urlaub schnell Kontakte knüpfen. Besonders beliebt sind dort kleinere Bars und Pubs, wo das Nightlife bis in die frühen Morgenstunden andauert. Besonders beliebt sind Bars im Zentrum und in Vedado.

Das Juwel der Karibik ist das ganze Jahr über sonnig und recht warm. In den Wintermonaten sind jedoch die Nächte in Havanna etwas kühler. In der Regenzeit von Ende August bis Ende Oktober besteht eine hohe Luftfeuchtigkeit, die zu Hurrikanes führen kann. Wer den langen Flug nicht scheut, der kann eine der beeindruckendsten Städte Lateinamerikas bei einer Städtereise erleben. Oldtimer, Rum und Tabakwaren sind ebenso bekannt wie die herausragende Architektur. Wer nicht nur eine Städtereise erleben will, der wird in Havanna aber ebenso fündig. Unweit der Hauptstadt warten goldfarbene Sandstrände; türkisfarbenes Wasser und eine herrliche Natur.

   Havanna buchen »

Bildquellen