news-im-urlaub-geld-sparen-topteaser

OTTO Reisen Tipps: Geld sparen im Urlaub

Eine traumhafte Urlaubsreise muss nicht teuer sein, egal ob es sich dabei um einen erholsamen Strandurlaub mit Sommer, Sonne und Meer, einen aufregenden Städtetrip mit Sightseeing oder eine exotische Fernreise handelt. Erfahren Sie mit unseren Spartipps, wie Sie in Ihrem Urlaub am besten Geld sparen können.

Spartipps für den Traumurlaub: die Planung

news-im-urlaub-geld-sparen-strandStarten Sie bereits in der Planungsphase mit dem sparen und abonnieren Sie den OTTO Reisen Newsletter. Neben einem Urlaubsbonus werden Sie damit auch regelmäßig über besondere Angebote und Schnäppchen informiert. Versäumen Sie es nicht, regelmäßig einen Blick auf die Last Minute Angebote von OTTO Reisen zu werfen: Vielleicht ist ja Ihr bevorzugtes Reiseziel mit dabei.

Sie möchten keine typische Pauschalreise buchen, sondern lieber etwas individueller verreisen? Prüfen Sie trotzdem ein paar Pauschal-Angebote, da die kombinierte Buchung von Flug und Hotel häufig günstiger ist als separate Reservierungen. Teilweise ist eine Form der Verpflegung enthalten und im Optimalfall sind die Transportkosten vom und zum Flughafen bereits inklusive.

Falls Sie bei der Urlaubsplanung ein wenig flexibel sind, entscheiden Sie sich am besten spontan für einen Reiseort und sparen Sie dank günstiger Last Minute Angebote. Einen schönen Strandurlaub lässt es sich ebenso gut in Portugal wie auch in Marokko verbringen. Sparen können Sie auch, wenn Sie sich bei Ihrer Suche nicht auf einen bestimmten Flughafen beschränken. Die Urlaubspreise können je nach Abflughafen stark variieren und teilweise ist bei Pauschalreisen eine Bahnreise zum Abflughafen bereits im Preis inbegriffen.

Geld sparen im Urlaubsort

news-im-urlaub-geld-sparen-leihfahrradUm in Ihrem Urlaub zu Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen zu gelangen, sollten Sie sich schon bei der Planung eine zentral gelegene Unterkunft aussuchen. So haben Sie einen guten Ausgangspunkt, um die umliegenden Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erkunden. Etwas außerhalb gelegene Hotels sind allerdings häufig günstiger und in vielen Urlaubsorten ist es problemlos möglich, sich ein Fahrrad auszuleihen. Auch der öffentliche Personennahverkehr ist fast immer eine preisgünstige Variante. Auf unserer Webseite können Sie sich über den Standort der Hotels informieren und mit einer interaktiven Karte passende Hotels auswählen.

Informieren Sie sich vor Museumsbesuchen, ob es bestimmte Tage oder Zeiten gibt, zu denen der Eintritt günstiger oder kostenfrei ist. In großen Städten gibt es häufig besondere Angebote wie Museumspässe, mit denen Sie gleich mehrere Museen auf einmal besichtigen können. Ganz besondere Erlebnisse und eine gute Möglichkeit im Urlaub Geld zu sparen, versprechen auch Veranstaltungen, die Sie gänzlich kostenfrei besuchen können, wie Freiluftkonzerte oder Dorffeste.

Um beim Essen im Urlaub Geld zu sparen, lohnt es sich – je nach Urlaubsort – unterwegs Snacks in kleinen Cafés oder an Straßenständen zu genießen. Achten Sie darauf, dass die entsprechenden Läden nicht zu sehr für Touristen ausgelegt sind, sondern auch Einheimische bedienen. Hier finden Sie meist authentische und preisgünstige Spezialitäten. Wenn Sie sich nicht vor dem Besuch eines lokalen Wochen- oder Supermarktes scheuen, ist ein Picknick mit frischen Zutaten eine herrliche Gelegenheit für schöne Stunden am Strand oder im Park.

Telefonkosten und Reiseführer sparen

news-im-urlaub-geld-sparen-handyEin Reiseführer bedeutet nicht nur zusätzliches Gepäck, sondern auch zusätzliche Ausgaben. Heutzutage ist es ein Leichtes, alle Informationen zu Ihrem Reiseziel schon vorher online einzuholen. Stellen Sie sich im Voraus eine Liste der Sehenswürdigkeiten zusammen die Sie am meisten interessieren und führen Sie eine ausgedruckte Version mit sich.

Zahlreiche Handy-Apps sind Ihnen bei der Suche nach dem nächsten Restaurant oder den wichtigsten Sehenswürdigkeiten behilflich. Weil die Telefonkosten im Ausland aber relativ hoch sind lohnt es sich, das WLAN Ihres Hotels zu nutzen oder auf das freie Internet von Cafés oder Restaurants zurückzugreifen. In vielen Urlaubsorten gibt es WLAN heute auch bereits an öffentlichen Plätzen.

Bildquellen