chicago-staedtereise-usa-kanal

Chicago – moderne Metropole am Michigansee

Letzte Aktualisierung:

Willis Tower, die Chicago Bulls, deep-dish Pizza – all das ist Chicago. Erfüllen Sie sich während Ihres Urlaubs in Chicago den amerikanischen Traum, denn die moderne Metropole am Ufer des Michigansees in Illinois verkörpert den amerikanischen Lebensstil wie kaum eine andere Großstadt in den USA.

Chicago – Urlaub in der windigen Stadt

chicago-staedtereise-usa-skyline

Glitzernde Hochhausfassaden, florierende Shoppingmeilen, dynamische Kunst und Kultur sowie ein pulsierendes Nachtleben garantieren eine spannende und kontrastreiche Städtereise. Schlendern Sie dort durch die Wolkenkratzerschluchten der Millionenmetropole. Entspannen Sie außerdem beim Picknick an den goldenen Sandstränden des Michigansees. Darüber hinaus können Sie in die kulturelle Vielfalt der verschiedenen Stadtviertel wie Little Italy, Chinatown oder Greek Town eintauchen. Aufgrund toller  Last Minute Angebote können Sie schon bald auf den Spuren des berüchtigten Gangsters Al Capone wandeln und des legendären Musikers Louis Armstrong.

Sehenswürdigkeiten in Chicago

chicago-staedtereise-usa-brunnen

Chicago gilt als Geburtsstätte der Wolkenkratzer, denn schließlich wurde hier im Jahre 1884 mit dem Home Insurance Building das erste Hochhaus in Stahlskelettbauweise errichtet. Der 442 Meter hohe Willis Tower ist das weithin sichtbare und unverwechselbare Wahrzeichen der Millionenmetropole. Als Sears Tower war er bis 1997 gar das höchste Gebäude der Welt. Von der Aussichtsplattform in einer schwindelerregenden Höhe von 412 Meter genießen Sie eine atemberaubende Aussicht über die Stadt und den Michigansee. Der 423 Meter hohe Trump Tower, das John Hancock Center, der neugotische Tribune Tower und das maurisch-gotische Rookery Building sind nur vier von vielen weiteren Wolkenkratzern, die im Finanzdistrikt Loop in den Himmel ragen. Der im Jahre 1869 aus Kalkstein erbaute und an ein Schloss aus dem 13. Jahrhundert erinnernde Old Water Tower und die Pump Station repräsentieren das historische Chicago. Sie haben den Großen Brand von 1871 überstanden, nach dem sich die Stadt neu erfand.

Ein weiterer Höhepunkt Chicagos ist die 50 Kilometer lange, weitgehend unbebaute Lake Front entlang des Michigansees. Hier locken der denkmalgeschützte Grant Park mit dem erfrischenden Buckingham-Brunnen, der noch junge Millenium Park und der Lincoln Park mit dem gleichnamigen Zoo. Diese grünen Oasen der Stadt sind prädestiniert, um ein paar ruhige Stunden während Ihres Urlaubs im quirligen Großstadtdschungel Chicagos zu verbringen. Flanieren Sie anschließend entlang des Michigansees, in dessen blauem Wasser sich die tollkühnen Wolkenkratzer des Loops spiegeln. Vor dieser imposanten Kulisse lockt die Vergnügungsmeile am Navy Pier. Dort erwarten Sie bunte Fahrattraktionen.Außerdem können Sie in einer Mall nach Herzenslust shoppen. Genießen Sie an einem lauen Sommerabend ein Konzert im Freien oder eine Inszenierung im Shakespeare Theater.

Kunst und Kultur in Chicago

chicago-staedtereise-usa-nachts

Die einstige Industriemetropole Chicago hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte zu einem bedeutenden und vielfältigen Kulturstandort mit einer reichen Museumslandschaft entwickelt. Das renommierte Art Institute of Chicago beherbergt eine der weltweit umfangreichsten Kunstsammlungen. Im Terra Museum of American Art hingegen, können Sie  amerikanische Kunstschätze begutachten. Bestaunen Sie im Field Museum ägyptische Mumien und Dinosaurier-Skelette. Darüber hinaus lädt das Shedd Aquarium in die Welt der Meeresbewohner ein. Werfen Sie außerdem einen Blick in unser Universum im Adler Planetarium .

Darüber hinaus ist Chicago die Heimstätte einer bedeutenden Theaterkultur und gilt als der Geburtsort des modernen Improvisationstheaters. Genießen Sie abends eine spannende Inszenierung im altehrwürdigen Auditorium Theatre oder dem Goodman Theatre. Mitreißende Opern erwarten Sie im monumentalen Civic Opera House. Der ehemalige Schlachthausbezirk West Fulton Market präsentiert sich heute als trendiges Szeneviertel mit Galerien, Designerläden, Restaurants und einem lebendigen Nachtleben. Neben den Einflüssen von Blues und Soul gilt Chicago als eine Hochburg des Jazz, in der die Meister ihres Fachs wie Louis Armstrong oder King Oliver wirkten. Der Jazzclub Green Mill versprüht auch gegenwärtig den Charme der 1920er und wandeln Sie auf den Spuren des legendären Gangsters Al Capone, der hier einst ein- und ausging.

Praktische Informationen für Ihre Reise

Ein kontinentales Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern sowie einer Durchschnittstemperatur von rund 10 °C prägt Chicago. Die meisten Niederschläge fallen im August, die geringsten im Februar. Angenehme Temperaturen um die 25 °C und eine geringere Niederschlagswahrscheinlichkeit machen den Juli zum idealen Monat für einen Urlaub in Chicago. Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Chicago beträgt -7 Stunden. Der O’Hare International Airport zählt zu den größten und meist frequentierten Flughäfen der Welt. Der Flug von Frankfurt, Düsseldorf, München oder Berlin dauert nonstop rund zehn bis elf Stunden. Eine Metrolinie befördert Sie bequem zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum, das Sie ebenfalls mit der Hochbahn erkunden können.

Bildquellen