staedtereisen-new-york-city-hafen-skyline

New York – Urlaub in der Stadt der Städte

New York, New York! Gerade für die New Yorker selbst ist sie die Stadt aller Städte, ja sogar der Mittelpunkt des Universums. Kaum eine andere Stadt ist so faszinierend und so vielfältig wie die Weltstadt New York. Erleben Sie im New York Urlaub die Stars am Broadway oder in der Carnegie Hall, tauchen Sie in das glitzernde Nachtleben am Times Square ein, erkunden Sie den Central Park und schlendern Sie über die Brooklyn Bridge. Nutzen Sie die attraktiven Angebote an Last Minute oder Pauschalreisen nach New York City und finden Sie bei einer Städtereise heraus, ob diese Stadt wirklich niemals schläft.

New York City – Wolkenkratzer und Glasfassaden

staedtereisen-new-york-city-empire-state-building

New York City ist die Stadt der Wolkenkratzer. Denkt man an New York, denkt man automatisch an Hochhäuser mit glänzenden Glasfassaden, in denen sich der Himmel spiegelt. Nachts sind die Wolkenkratzer derart beleuchtet, dass sie die Weltmetropole in ein funkelndes Lichtermeer verwandeln. Kaum eine andere Skyline hat sich so in das allgemeine Gedächtnis gebrannt, wie die von New York.

Die beliebteste Reisezeit für eine Städtereise nach New York City liegt zwischen April und Juni. Doch auch die Weihnachtszeit in der Metroploe hat einen besonderen Charme.

Besonders das bis zu seiner Antennenspitze 443 Meter hohe Empire State Building mit seinen 102 Stockwerken dominiert das Bild der Stadt, sticht es als eines der höchsten Gebäude New Yorks doch deutlich heraus. Bei Ihrem Urlaub in New York City sollten Sie unbedingt mit dem schnellen Aufzug zu einer der Aussichtsplattformen im 86. oder im 102. Stockwerk fahren. Der Ausblick, der sich Ihnen von hier oben über das Häusermeer der Megametropole bietet, ist unübertrefflich.

New York – Hafenrundfahrt und Freiheitsstatue

staedtereisen-new-york-city-freiheitsstatue

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts begann man in New York City bereits mit dem Bau der ersten Hochhäuser und war damit eine der weltweit ersten Städte, in denen man sich an diese architektonische Meisterleistung wagte. Bereits 1929 wurde das 319 Meter hohe Chrysler Building fertiggestellt. Im Art Déco Stil erbaut, gilt es nicht nur als einer der schönsten Wolkenkratzer von New York City, sondern auch als eines der Wahrzeichen der Metropole der USA. Das wohl noch bekanntere Wahrzeichen der schillernden Großstadt ist aber sicherlich die Freiheitsstatue im Hafen von New York. Keine Reise nach New York ist komplett, wenn Sie nicht wenigstens einen Blick auf Lady Liberty, die 1885 als Geschenk aus Frankreich kam, geworfen haben.

Für einen Besuch der Krone von Lady Liberty steht pro Tag nur eine begrenzte Anzahl Tickets zur Verfügung. Hier sollten Sie also möglichst früh dran sein.

Nehmen Sie an einer Hafenrundfahrt teil und besuchen Sie Liberty Island mit der Freiheitsstatue oder gönnen Sie sich vielleicht sogar einen Flug mit dem Helikopter über den Big Apple und schweben Sie nah heran an das Haupt der stolzen Lady Liberty.

Sehenswürdigkeiten im “Big Apple”

staedtereisen-new-york-city-skyline

Ein Großteil der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen von New York City verteilt sich auf die Insel Manhattan. Wenn Sie hier ein Hotel buchen, können Sie die Stadt zu Fuß erkunden. Ihre Ziele erreichen Sie ebenso mit der U-Bahn oder Sie springen in eines der zahlreichen gelben Taxis, die die Straßen der Metropole füllen.

Aufgrund des permanent starken Verkehrsaufkommens in New York kommt man meist schneller voran, wennn man mit der Subway fährt.

New York City ist auf der ganzen Welt für seine reiche Kunst- und Kulturszene bekannt. Schauen Sie sich eines der bekannten Musicals an, das am Broadway aufgeführt wird, und besuchen Sie auch unbedingt das Lincoln Center for the Performing Arts. Das Lincoln Center besteht aus elf kulturellen Organisationen. Deren Gebäude sind rund um einen enormen Platz mit Springbrunnen angelegt, der an Michelangelos Piazza Campidoglio in Rom erinnert. Zum Lincoln Center gehören beispielsweise das Metropolitan Opera House, das New York State Theater und die Avery Fisher Hall, in der die New Yorker Philharmoniker auftreten. Egal, ob Oper, Theater oder Ballett: Das Herz jedes Kulturbegeisterten wird hier bestimmt höher schlagen.

Kulturerlebnis New York City

staedtereisen-new-york-city-metropolitan-museum-of-art

Während des Urlaubs in New York City sollten Sie sich auch die umwerfenden Sammlungen in den renommierten Museen anschauen. New York City ist eine Stadt der Superlative und dies wird auch in den Museen sehr deutlich. Mit dem Metropolitan Museum of Art ist eines der größten Kunstmuseen der Welt in New York beheimatet. Ausgestellt werden hier Kunstwerke von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Im nicht minder bekannten Museum of Modern Art hat man sich auf Kunst vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart spezialisiert. Hier können Sie Gemälde von Van Gogh ebenso bewundern wie die von Jackson Pollock. Im Whitney Museum of American Art hat man den Fokus ganz auf amerikanische Kunst des 20. Jahrhunderts gelegt. Bestaunen Sie dort die nüchternen Gemälde von Edward Hopper sowie die sinnlichen Bilder von Georgia O’Keeffe.

   New York City buchen »

Bildquellen