Urlaub in Sao Paulo - Skyline

Sao Paulo – Brasiliens Millionenstadt erleben

Urlaub in Sao Paulo – lateinamerikanische urbane Kultur

Ein Urlaub in Sao Paulo führt Sie in den reizvollen Süden Brasiliens, der Sie mit malerischen Stränden und einem angenehm warmen Atlantischen Ozean begeistern wird. Sao Paulo selbst ist eine der größten Metropolen Südamerikas und versprüht entsprechend urbanes lateinamerikanisches Flair. Feurige Garküchen, wilde Sambaparaden und romantische Salsatänze an den Stränden im Umland werden Ihnen im Gedächtnis haften bleiben. Entdecken Sie auf Ihrer Städtereise abseits dieser kulturellen Highlights architektonische Sehenswürdigkeiten wie die Avenida Paulista, die wohl bekannteste Straße der Stadt. Bemerkenswert ist die bauliche Vielfalt, die sich entlang der Magistrale aneinanderreiht. Gebäude aus dem 19. Jahrhundert stehen hier modernen, mit Glasfassaden bestückten Bürohäusern gegenüber. Hier sind Sie außerdem richtig, wenn Sie am Abend ausgehen oder tagsüber einkaufen möchten. Moderne Wolkenkratzer schmiegen sich auch an die Ufer des Rio Pinheiros. Hier befinden sich gigantische Businesskomplexe sowie vornehme Stadtviertel wie Vila Olimpia. Unter den Museen gehört das historische Museu do Ipiranga zu den Must-Sees von Sao Paulo.

Die besten Museen und kulturellen Highlights der Stadt

Das Museu do Ipiranga, auch Museu Paulista genannt, ist eng mit der Unabhängigkeit Brasiliens verbunden. Erbaut wurde es in Gedenken an die Loslösung von der portugiesischen Kolonialmacht. Die Architektur des Gebäudes trägt dennoch eine europäische Note. Der italienische Architekt Tommaso Gaudenzio Bezzi gab dem Gebäude in den 1880ern einen stark neoklassizistischen Anstrich. Im Inneren bewundern Sie über 125.000 Artefakte, die mit ihrer völkerkundlichen und geschichtlichen Ausrichtung Auskunft über die Vergangenheit des südamerikanischen Landes geben. Auf Ihrer Pauschalreise sollten Sie außerdem das Memorial da America Latina besuchen, das über eine eigene Musik-, Bild- und Büchersammlung sowie über eine breite Kollektion an Kunstwerken verfügt. Auf dem fast 85.000 Quadratmeter großen Gelände begegnen Sie darüber hinaus zahlreichen Monumentalskulpturen.

Wenn Sie Ihrer Reise nach Sao Paulo eine kulturelle Note verleihen möchten, sollten Sie eine der vielen Konzerthallen der Stadt besuchen. Opern und andere musikalische Veranstaltungen erleben Sie beispielsweise im Theatro Municipal sowie im Sala Sao Paulo. Familien dürften sich hingegen für den riesigen Zoo der Metropole interessieren. Dieser verfügt ähnlich wie das begehbare Aquarium über Tierarten aus aller Welt. Kinder kommen bei einem Besuch des Playcenters oder des Freizeitparks Mundo da Xuxa voll auf ihre Kosten. Ein Highlight des Jahres ist der Karneval, der dem Spektakel in Rio de Janeiro in kaum etwas nachsteht. Flotte Sambarhythmen und bunte Umzugswagen sorgen in der fünften Jahreszeit für reichlich Unterhaltung.

Ausgehen in Sao Paulo: Bars und Restaurants

Die Avenida Paulista ist der beste Ort, um die kulinarische Vielfalt Südamerikas kennenzulernen. In den Restaurants, aber auch in den luxuriösen Hotels am Boulevard serviert man Ihnen schmackhafte Speisen aus dem Süden Brasiliens. Krönen Sie Ihre Städtereise also mit einem deftigen Eintopf aus Rindfleisch und schwarzen Bohnen, der in Sao Paulo als Feijoada bekannt ist. Empfehlenswert ist darüber hinaus Virado a Paulista, eine Spezialität aus Reis, Bohnen, Schweinefleisch und Grünkohl. Kein Urlauber kommt in Sao Paulo an den Pastels vorbei. Die frittierten Teigtaschen mit unterschiedlicher Füllung gelten als Nationalessen der Stadt.

Eines der besten Ausgehviertel in Sao Paulo ist das Flussufer des Rio Pinheiros, an dem sich diverse Bars angesiedelt haben. Entspannen Sie sich hier auf einer der vielen Terrassen und genießen Sie einen frischen Caipirinha oder Mojito. Besonders vielfältig ist das Nachtleben in der Vila Olimpia und in Barra Funda. Gute Clubs mit Elektro- und Popmusik finden Sie in Ihrem Last Minute Urlaub in Sao Paulo außerdem in Moema, einem Stadtteil, der im südlichen Stadtzentrum gelegen ist. Sehr typisch für die musikalische Kultur Brasiliens ist der Samba-Rock, den Sie am besten live in einer der vielen Bars erleben.

Last Minute für Strandliebhaber: Badespaß an der brasilianischen Küste

Untrennbar mit der Stadt verbunden, ist der Strand: Zu jeder Jahreszeit zieht es die Einwohner an die sandige Küste, die Ihnen bereits bei Ihrem Flug nach Sao Paulo ins Auge fallen wird. Bis zum am Atlantik gelegenen Vorort Santos müssen Sie indes etwa eine Stunde durch den Stadtverkehr fahren. Hier entspannen Sie sich beispielsweise am Strand Praia Grande oder ziehen zu weiter abgelegenen Abschnitten wie Mongagua. Diese Gemeinde bietet den Vorteil, weitaus ruhiger zu sein als Santos. Familienfreundlich und an die Bedürfnisse von Sportlern angepasst ist außerdem der Strand in Pernambuco. Kajakfans können sich in Tabatinga oder Ubatuba ihrem Hobby widmen.

Bildquellen