trends-staedtereisen-2017-topteaser

Die Trends für Städtereisen 2017

Letzte Aktualisierung:

Wer für kurze Zeit dem Alltag entfliehen will, für den sind Städtereisen genau das Richtige. Nicht umsonst werden diese immer beliebter, egal ob man in eine andere Kultur eintauchen will, einfach in Ruhe shoppen und essen gehen möchte oder ein erlebnisreiches Wochenende plant. Auf der Trendliste der Städtereisen 2017 stehen nicht nur berühmte Kulturstädte wie Lissabon, Athen und Valletta, sondern auch die ruhigen Hauptstädte Stockholm und Reykjavik sowie das pulsierende Dubai.

Kultur und Geschichte in Südeuropa

Wer sich der Kultur und Geschichte widmen will, sollte Lissabon, Athen und Valletta auf staedtereisen-trends-2017-portugal-lissabonStädtereisen 2017 besuchen. Alle drei Orte blicken auf eine ereignisreiche Geschichte zurück und bieten Sehenswürdigkeiten die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Lissabon war einst eine Seefahrermetropole, von hier aus erkundete man die Welt. Das brachte ihr Reichtum und Ruhm. Noch heute können Sie in den verwinkelten Gassen und den historischen Gebäuden den Glanz der alten Zeit erahnen. Viele der Museen in Lissabon befinden sich in alten Adelspalästen, so lohnt sich der Besuch eines solchen definitiv. Athen galt einst als eines der staedtereisen-trends-2017-griechenland-athenwichtigsten Zentren des politischen und wirtschaftlichen Geschehens der Antike. Neben der Akropolis können Sie hier viele Tempel und das ehemalige Zentrum des antiken Athens, die Agora, erkunden. Valletta auf Malta besticht durch eine beeindruckende Architektur und historischen Zeugnissen, wie zum Beispiel der imposanten Festungsanlage.

Entdeckungsreisen in Nordeuropa

Im Norden Europas verstecken sich zwei weitere Perlen – Stockholm und Reykjavik. Beide Städte bieten ein ruhiges, entspanntes Umfeld. Die Mischung aus Stadt und Natur macht sie zu staedtereisen-trends-2017-schweden-stockholmden besonderen Highlights der beliebten Städtereisen 2017. Wer Erholung sucht, ist hier genau richtig. Stockholm liegt an der Schärenküste Schwedens und erstreckt sich über mehrere kleine Inseln. Dadurch lohnt es sich, die Stadt nicht nur zu Fuß zu erkunden, sondern bei einer Bootstour auch vom Wasser aus zu betrachten. Neben den Königsschlössern, der kleinen Altstadt, zahlreichen Museen und dem berühmten Wikingerschiff Vasa befindet sich in Stockholm auch ein bezauberndes Freilichtmuseum. staedtereisen-trends-2017-island-reykjavikIn der nördlichsten Hauptstadt der Welt geht es noch ein wenig beschaulicher zu. Reykjavik ähnelt eher einer Kleinstadt, alles überragend ist das Wahrzeichen der Stadt, die Hallgrimskirche. Reykjavik heißt übersetzt „rauchende Bucht“, vermutlich deutet der Name auf die heißen, dampfenden Quellen im Umland der Stadt hin. Eine solche Quelle ist die zum Thermalbad umgebaute Blaue Lagune. Hier findet man ein Wellnesszentrum inmitten von Lavasteinen, ein Highlight schlechthin.

Metropole der Superlative

Wer etwas vollkommen Neues entdecken will, sollte eine seiner Städtereisen 2017 nach Dubai staedtereisen-trends-2017-vae-dubaiunternehmen. Keine andere Stadt steht so für die Moderne wie diese Stadt. Bestaunen Sie rekordverdächtige Wolkenkratzer und allerhand neue Gebäude. In die alte Welt Dubais tauchen Sie auf einem traditionellen Souk ein. Darüber hinaus gilt Dubai als Shoppingparadies und zieht mit den vielen Freizeitmöglichkeiten immer wieder Besucher in seinen Bann. Zur Erholung sonnen Sie sich an einem der herrlichen Sandstrände.

Bildquellen