Morro Jable – Sandstrände und Surferparadies

Im Süden von Fuerteventura dient gerade für Surfer Morro Jable als Top-Destination im Urlaub. Hier können Sie die stets guten Winde nutzen, um sich auf die Wellen des Atlantischen Ozeans zu begeben. In der Vergangenheit wurden hier sogar große Weltmeisterschaften in der Sportart abgehalten. Die Voraussetzungen sind selbstverständlich auch für andere windabhängige Aktivitäten wie Kiten oder Segeln ideal. Vom Hafen in Morro Jable unternehmen Sie auf Ihrer Fuerteventura-Pauschalreise einen spannenden Törn rund um die Insel bzw. zu Nachbareilanden wie Gran Canaria, Lanzarote oder Teneriffa. Entlang der Küste finden Sie eine große Anzahl an Hotels, die teils über eigene Strände verfügen und Ihnen gerne Kurse in verschiedensten Wassersportarten vermitteln. Entspannen Sie sich im feinen Sand oder erfrischen Sie sich beim Schwimmen im Ozean. Kinder dürfen sich in vielen Resorts auf betreute Aktivitäten und Ausflüge in die Natur freuen.

Morro Jable – Sandstrände und Surferparadies weiterlesen

Las Playitas – Erholung auf Fuerteventura

Die Kanaren bieten für jeden Urlauber das Passende, egal ob eine Städtereise oder ein Strandurlaub geplant wird. Eine Reise nach Fuerteventura eignet sich bestens für Badeurlauber, die sich an herrlichen Stränden erholen wollen. Das verträumte Fischerörtchen Las Playitas ist ruhig gelegen in der Nähe von Gran Tarajal, Fuerteventuras zweitgrößter Stadt. Der Ort bezaubert seine Besucher mit ursprünglichem Flair. Hier fahren die Fischer noch abends auf das Meer hinaus, um den fangfrischen Fisch in die Lokale am Hafen zu liefern. Dort können die Urlauber dann die köstlichen Fischgerichte genießen. Der dunkle Lavastrand, die Playa del Pajarito, lädt zum Sonnen und Baden ein. Zwar gibt es an diesem Strand keinerlei touristische Infrastruktur, dafür aber Ruhe und Erholung. Sportliche Urlauber finden eine Segelschule mit Katamaran-, Kajak- und Surfbrettverleih.

Las Playitas – Erholung auf Fuerteventura weiterlesen

Playa de Esquinzo – Fuerteventura erleben

Auf der Halbinsel Jandia im Süden von Fuerteventura gelegen, bietet Ihnen der Strand von Playa de Esquinzo beste Möglichkeiten für einen erholsamen Strandurlaub. Ebenfalls vorhanden sind mehrere Wassersportschulen. Diese bieten Kurse in einer der beliebtesten Aktivitäten an der Küste Jandias an: dem surfen. Wenn Sie lieber an Land bleiben, laden schroffe Vulkanlandschaften und malerische Dünen zu Wanderungen und Fahrten mit einem Sand-Buggy ein. Playa de Esquinzo – Fuerteventura erleben weiterlesen

Jandia Playa – Strandurlaub auf Fuerteventura

Im Süden von Fuerteventura begeistern fabelhafte Sandstrände und ein steter Wellengang vor allem die Surfer. Kombinieren Sie Wassersport-Ausflüge mit einem Tauchgang zum Meeresgrund: Vulkangestein, malerisch wogende Korallen und Fischschwärme erwarten Sie unterhalb der Wasseroberfläche. Im Hinterland lädt der höchste Berg von Fuerteventura, der Pico de la Zarza zu Wanderausflügen ein. Nutzen Sie Ihre Städtereise nach Jandia Playa zudem, um die Dünen in der Umgebung zu Fuß oder mit dem Strand-Buggy zu erkunden.

Jandia Playa – Strandurlaub auf Fuerteventura weiterlesen

Costa Calma – Fuerteventuras Traumbucht

Über einen Kilometer lang ist die weiße Sandbucht der Costa Calma auf Fuerteventura. Der malerische Sandstrand zieht sich in seiner vollen Länge 21 Kilometer lang von der Costa Calma bis nach Morro Jable. Erleben Sie im Süden der Halbinsel Jandia auf Fuerteventura einen erholsamen Strandurlaub. Costa Calma – Fuerteventuras Traumbucht weiterlesen

Corralejo – Hafenort auf Fuerteventura

Urlaub in Corralejo – Sonne, Strand und mehr

Ob Städtereise oder Erholung am Meer – die Kanaren sind zu jeder Jahreszeit das perfekte Ziel. Auf Fuerteventura bietet sich das ehemalige Fischerdorf Corralejo für einen entspannten Urlaub an. Es liegt im Norden der Insel und ist für seine kilometerlangen Sandstrände bekannt. Dort finden Sie gemütliche Apartments und komfortable Hotels. Wassersportler, besonders Surfer und Taucher, kommen in Corralejo auf ihre Kosten. Rund um den Hafen und an der Promenade laden Fischrestaurants zum Schlemmen ein. Für Unterhaltung sorgen Bars und Diskotheken. Wer Touren mit dem Mietwagen unternehmen will, kann in der Umgebung interessante Ausflugsziele besuchen. Das Hinterland ist von Lavafeldern und malerischen Dörfern geprägt.
Corralejo – Hafenort auf Fuerteventura weiterlesen