Das Hippiedorf auf Kreta: Matala

Gelegen an der Südküste der griechischen Insel Kreta ist das Hippiedorf Matala schon immer anders und irgendwie besonders gewesen. Mythisch und alternativ – so lässt sich der Charakter dieses Ortes beschreiben. Hier soll einst der mächtige Göttervater Zeus mit seiner Europa dem Meer entstiegen sein. In den 1960-er Jahren prägten dann jahrelang Aussteiger und Hippies das gesellschaftliche Leben. Das Hippiedorf auf Kreta: Matala weiterlesen

Georgioupolis: Erholungsurlaub auf Kreta

Millionen Touristen strömen jedes Jahr nach Griechenland. Städte wie Athen oder Thessaloniki sind modern und doch voller Tradition. Aber auch Urlaubsorte wie Kos oder Mykonos locken Besucher aus der ganzen Welt an. Aber auch das unberührte Griechenland ist nach wie vor zu finden. Eine dieser Oasen fernab des Massentourismus ist der kleine Ort Georgioupolis auf Kreta. Georgioupolis: Erholungsurlaub auf Kreta weiterlesen

Kretas schönste Strände: Badeurlaub in Griechenland

Kreta fasziniert sowohl durch seine jahrtausendealte Kultur als auch durch seine landschaftliche Vielfalt. Auf der fünftgrößten Insel des Mittelmeeres finden sich fruchtbare Hochebenen und Berge sowie jede Menge traumhafte Strände. Außerdem bietet die größte griechische Insel Kreta mehr als 1.000 Kilometer Küstenlänge. Einige von Kretas Stränden gelten sogar als die schönsten der Welt. Kretas schönste Strände: Badeurlaub in Griechenland weiterlesen

Chersonissos – Strandurlaub im Osten von Kreta

Chersonissos ist auch unter dem Namen Limenas Chersonisou bekannt und war einst ein beschaulicher Fischerort. Dank Chersonissos‘ Strand hat sich die Stadt in einen quirligen Ferienort verwandelt. Er befindet sich im Osten der griechischen Insel Kreta. Chersonissos ist für traumhafte Strände sowie für abwechslungsreiche Ausflugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten bekannt. Lassen Sie den Alltag hinter sich und verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres auf der sonnigen Insel des Zeus. Chersonissos – Strandurlaub im Osten von Kreta weiterlesen

Heraklion – Kretas lebendige Hauptstadt

Ein Urlaub in Kretas Hauptstadt Heraklion bietet zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten. Die Stadt ist das historische und kulturelles Zentrum der griechischen Insel. Zugleich entdecken Sie hier die moderne, lebhafte Atmosphäre einer europäischen Großstadt. Aufgrund direkter Lage an der Ägäis mit Anschluss an den Fährhafen ist Heraklion ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt. Auch das gemäßigte, trockene Klima mit vielen Sonnentagen trägt zur Beliebtheit von Heraklion bei. Unternehmen Sie einen Streifzug durch die historische Altstadt mit sehenswerten Bauwerken aus venezianischer Zeit. Dabei gewinnen Sie einen hervorragenden Einblick in die lange, wechselhafte Geschichte der Stadt. Das moderne Heraklion ist eine lebendige Großstadt mit geschäftigen Einkaufsstraßen und zahlreichen Tavernen und Cafés, die zum Bummeln und Verweilen einladen.

Heraklion – Kretas lebendige Hauptstadt weiterlesen

Zakynthos – Grotten und azurblaues Meer

Bereits die Venezianer nannten Zakynthos wegen seines sanften Klimas und den fruchtbaren Äckern die Blume des Ostens, Fiore di Levante. Auf der südlichsten Ionischen Insel können Romantiker pure Postkartenidylle an feinsandigen Stränden genießen. Ein atemberaubender Panoramablick auf weiße, schroffe Klippen im türkisfarbenen Meer und einmaliges Naturerleben im Urlaub auf Zakynthos inbegriffen. Zakynthos – Grotten und azurblaues Meer weiterlesen