Las Playitas – Erholung auf Fuerteventura

Die Kanaren bieten für jeden Urlauber das Passende, egal ob eine Städtereise oder ein Strandurlaub geplant wird. Eine Reise nach Fuerteventura eignet sich bestens für Badeurlauber, die sich an herrlichen Stränden erholen wollen. Das verträumte Fischerörtchen Las Playitas ist ruhig gelegen in der Nähe von Gran Tarajal, Fuerteventuras zweitgrößter Stadt. Der Ort bezaubert seine Besucher mit ursprünglichem Flair. Hier fahren die Fischer noch abends auf das Meer hinaus, um den fangfrischen Fisch in die Lokale am Hafen zu liefern. Dort können die Urlauber dann die köstlichen Fischgerichte genießen. Der dunkle Lavastrand, die Playa del Pajarito, lädt zum Sonnen und Baden ein. Zwar gibt es an diesem Strand keinerlei touristische Infrastruktur, dafür aber Ruhe und Erholung. Sportliche Urlauber finden eine Segelschule mit Katamaran-, Kajak- und Surfbrettverleih.

Las Playitas – Erholung auf Fuerteventura weiterlesen

Playa de Esquinzo – Fuerteventura erleben

Auf der Halbinsel Jandia im Süden von Fuerteventura gelegen, bietet Ihnen der Strand von Playa de Esquinzo beste Möglichkeiten für einen erholsamen Strandurlaub. Ebenfalls vorhanden sind mehrere Wassersportschulen. Diese bieten Kurse in einer der beliebtesten Aktivitäten an der Küste Jandias an: dem surfen. Wenn Sie lieber an Land bleiben, laden schroffe Vulkanlandschaften und malerische Dünen zu Wanderungen und Fahrten mit einem Sand-Buggy ein. Playa de Esquinzo – Fuerteventura erleben weiterlesen

Costa Teguise – Dorfidylle und Strandparadies

Ob Städtereise oder Erholung am Meer – Lanzarote ist das perfekte Urlaubsziel. Familien mit Kindern, Wassersportler oder Sonnenanbeter verbringen gerne ihren Urlaub in Costa Teguise. Der Ferienort an der Ostküste der Kanareninsel eignet sich aufgrund seiner Lage auch gut als Startpunkt für Ausflüge. Er ist nur 12 Kilometer von der alten Hauptstadt Teguise entfernt. Costa Teguise – Dorfidylle und Strandparadies weiterlesen

Jandia Playa – Strandurlaub auf Fuerteventura

Im Süden von Fuerteventura begeistern fabelhafte Sandstrände und ein steter Wellengang vor allem die Surfer. Kombinieren Sie Wassersport-Ausflüge mit einem Tauchgang zum Meeresgrund: Vulkangestein, malerisch wogende Korallen und Fischschwärme erwarten Sie unterhalb der Wasseroberfläche. Im Hinterland lädt der höchste Berg von Fuerteventura, der Pico de la Zarza zu Wanderausflügen ein. Nutzen Sie Ihre Städtereise nach Jandia Playa zudem, um die Dünen in der Umgebung zu Fuß oder mit dem Strand-Buggy zu erkunden.

Jandia Playa – Strandurlaub auf Fuerteventura weiterlesen

Die besten Reiseziele im Herbst

Bald ist es leider wieder soweit – der warme Sommer verlässt uns! Es wird kühler,  es regnet wieder mehr und die Bäume verlieren Ihre Blätter. Wer dem Herbst entfliehen will und den Sommer verlängern möchte, sollte dort Urlaub machen, wo es auch im Herbst noch sommerlich warm ist. Wir haben die 5 besten Reiseziele für den Urlaub im Herbst herausgesucht.

Die besten Reiseziele im Herbst weiterlesen

Teneriffa – historischer Hafenort Garachico

Erleben Sie kanarisches Flair bei einem Urlaub in Garchico. Teneriffa ist eine facettenreiche Insel und eignet sich für einen erholsamen Strandurlaub ebenso wie für eine spannende Städtereise. Die kleine Stadt Garachico im Nordwesten kann mit vielen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Darüber hinaus laden die Bucht Bahia del Genovres und das Meerwasserbecken El Caletón zum Sonnen und Baden ein. Der Ort ist in eine Landschaft mit Pinienbäumen, Bananenplantagen und Lavafeldern eingebettet.

Teneriffa – historischer Hafenort Garachico weiterlesen

Urlaub in Yaiza – Weinbau und Traumstrände

Ob Städtereise, Wandern in den Bergen oder Erholung am Meer – die Kanareninsel Lanzarote ist das perfekte Ziel für Ihren Urlaub. Yaiza, die südlichste Gemeinde auf Lanzarote, umfasst neben dem bekannten Ferienort Playa Blanca auch einige attraktive Sehenswürdigkeiten. Die Gemeinde grenzt an den Nationalpark Timanfaya. Im fast schon afrikanisch anmutenden Dorf Uga können Sie zu einem Kamelritt durch die bizarre Vulkanlandschaft starten. Die zauberhafte Lagune El Golfo befindet sich ebenso auf dem Gemeindegebiet wie das einzigartige Weinbaugebiet La Geria. Die Region rund um das Dorf Femés ist ländlich geprägt und lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Das Dorf ist bekannt für die Herstellung von Ziegenkäse (Queso de Cabra). Auch der mondäne Ort Puerto Calero mit seinem luxuriösen Jachthafen gehört zur Gemeinde Yaiza. Das Dorf Yaiza besticht mit seinen inseltypischen weißen Häusern und den traditionellen Restaurants, die sich um die Plaza de los Remedios gruppieren. Imposant wirkt die Pfarrkirche Nuestra Señora de los Remedios mit ihrem großen Glockenturm und der Holzdecke im Mudéjarstil.

Urlaub in Yaiza – Weinbau und Traumstrände weiterlesen

El Medano – vielseitiger Aktivurlaub auf Teneriffa

Eine kleine malerische Bucht im Südosten von Teneriffa und der mächtige Vulkankegel des Montana Roja wird bei Ihrem Urlaub in El Medano zur Kulisse. Der Ort gilt als Paradies für alle, die windabhängigen Sportarten nachgehen möchten. Verleihangebote und Kurse für Kitesurfen und Wellenreiten werden ebenso angeboten, wie fürs Segeln. Mit dem Boot können Sie die beeindruckende Küste der Vulkaninsel erkunden und an malerischen Bade- und Tauchspots eine Pause einlegen. El Medano – vielseitiger Aktivurlaub auf Teneriffa weiterlesen