Puerto Calero – Segeln und Baden im Urlaub

Wer auf den Kanaren einen Segeltrip plant und gleichzeitig bezaubernde Strände, wie vulkanische Landschaften schätzt, entschließt sich oft zu einem Urlaub in Puerto Calero. Das kleine Städtchen verfügt über einen der besten Sporthäfen von Lanzarote und bietet sich daher bestens als Ausgangspunkt für eine Umrundung der Insel an. Buchen Sie während Ihrer Pauschalreise entsprechende Kursangebote, die sich mühelos über das Hotel organisieren lassen. Wassersportschulen sind in Puerto Calero auch für Surfer und Kiter vorhanden. Die schillernde Unterwasserwelt entdecken Sie, wenn Sie mit kompletter Tauchausrüstung zum Meeresgrund reisen. Puerto Calero finden Sie an der Südküste Lanzarotes und nur wenige Kilometer von dem berühmten Ferienresort Puerto del Carmen entfernt. Dieses können Sie vor allem für Ausflüge in das Nachtleben besuchen. Ausgezeichnete Restaurants mit landestypischer Küche finden Sie dagegen auch in dem kleinen Hafenort selbst.

Puerto Calero – Segeln und Baden im Urlaub weiterlesen

Playa Canyamel – Urlaub im Osten Mallorcas

Im Osten der Ferieninsel Mallorca liegt Playa Canyamel eingebettet in pinienbestandene Berge. Der weiße Sandstrand der ruhigen Badebucht fällt flach in das azurblaue Mittelmeer ab. Daduch sind die Bedingungen zum Baden und Entspannen am Strand hier ideal. Noch heute gilt ein Urlaub in Canyamel als Geheimtipp für Urlauber, die erholsame Ferien genießen wollen.

Playa Canyamel – Urlaub im Osten Mallorcas weiterlesen

Cala Ratjada – Mallorcas malerische Hafenstadt

Im Osten der Baleareninsel Mallorca laden weite Sandstrände und eine angenehm ruhige Atmosphäre zu einem erholsamen Urlaub ein. Cala Ratjada im Speziellen gilt dabei als exklusives Ferienresort mit bestens ausgestatteten Hotels, in denen Sie Angebote für Pauschalreisen und All Inclusive Aufenthalte wahrnehmen können. Charmant ist neben den Stränden vor allem der Hafen. Von hier aus legen beispielsweise die Boote zur Nachbarinsel Menorca ab. Cala Ratjada – Mallorcas malerische Hafenstadt weiterlesen

Arrecife – kanarisches Flair im Urlaub genießen

Auf den Kanaren lässt sich sehr gut eine Städtereise mit erholsamen Badeferien am Strand verbinden. Beim Urlaub in Arrecife, der Hauptstadt von Lanzarote, finden Sie am Stadtstrand Playa del Reducto Ihr Badevergnügen. Genießen Sie die Sonne und lassen Sie sich außerdem in den umliegenden Restaurants mit kanarischen Spezialitäten verwöhnen. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt und verfügt über einen bedeutenden Seehafen. Als Ausgangspunkt für Touren mit dem Mietwagen ist die Inselhauptstadt aufgrund Ihrer Lage an der Ostküste ideal. In Arrecife lebt rund die Hälfte der Inselbewohner, sodass Sie deren Alltag erleben können. In kultureller Hinsicht bietet die Stadt einige sehenswerte Museen und historische Bauwerke. Eine beliebte Einkaufsstraße ist die Calle León y Castillo, zudem sind weitere Geschäfte im Centro Comercial Arrecife an der Rambla Medular zu finden.
Arrecife – kanarisches Flair im Urlaub genießen weiterlesen

Palma de Mallorca – Stadtflair, Strand und Kultur

Die Inselhauptstadt von Mallorca bietet Ihnen die seltene Möglichkeit Stadtflair, Strand und Kultur an einem Ort zu erleben. Urlaub in Palma De Mallorca bringt Sie in eine kulturell reiche Stadt, umgeben von zahlreichen traumhaften Stränden und Buchten. Genießen Sie das Klima des Mittelmeers, spüren Sie die Meeresbrise bei einer Hafenrundfahrt, erkunden Sie die Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kleinen Gassen und Plätzen oder entspannen Sie im goldenen Sand der Strände. Ob Pauschalreise, Städtereise oder Strandurlaub, Palma de Mallorca ist der perfekte Ort mit einer großen Auswahl an Hotels. Kommen Sie in die Inselhauptstadt und Sie werden verstehen, warum die spanische Königsfamilie diese als ihre Ferienresidenz gewählt hat. Palma de Mallorca – Stadtflair, Strand und Kultur weiterlesen

Las Playitas – Erholung auf Fuerteventura

Die Kanaren bieten für jeden Urlauber das Passende, egal ob Sie eine Städtereise oder einen Strandurlaub planen. Eine Reise nach Fuerteventura eignet sich bestens für Badeurlauber, die sich an herrlichen Stränden erholen wollen. Das verträumte Fischerörtchen Las Playitas ist ruhig gelegen in der Nähe von Gran Tarajal, Fuerteventuras zweitgrößter Stadt. Der Ort bezaubert seine Besucher mit ursprünglichem Flair. Hier fahren die Fischer noch abends auf das Meer hinaus, um den fangfrischen Fisch in die Lokale am Hafen zu liefern. Dort können die Urlauber dann die köstlichen Fischgerichte genießen. Der dunkle Lavastrand, die Playa del Pajarito, lädt zum Sonnen und Baden ein. Zwar gibt es an diesem Strand keinerlei touristische Infrastruktur, dafür aber Ruhe und Erholung. Sportliche Urlauber finden außerdem eine Segelschule mit Katamaran-, Kajak- und Surfbrettverleih.

Las Playitas – Erholung auf Fuerteventura weiterlesen

Playa de Esquinzo – Fuerteventura erleben

Auf der Halbinsel Jandia im Süden von Fuerteventura gelegen, bietet Ihnen der Strand von Playa de Esquinzo beste Möglichkeiten für einen erholsamen Strandurlaub. Ebenfalls vorhanden sind mehrere Wassersportschulen. Diese bieten Kurse in einer der beliebtesten Aktivitäten an der Küste Jandias an: dem surfen. Wenn Sie lieber an Land bleiben, laden schroffe Vulkanlandschaften und malerische Dünen zu Wanderungen und Fahrten mit einem Sand-Buggy ein. Playa de Esquinzo – Fuerteventura erleben weiterlesen

Costa Teguise – Dorfidylle und Strandparadies

Ob Städtereise oder Erholung am Meer – Lanzarote ist das perfekte Urlaubsziel. Familien mit Kindern, Wassersportler oder Sonnenanbeter verbringen gerne ihren Urlaub in Costa Teguise. Der Ferienort an der Ostküste der Kanareninsel eignet sich aufgrund seiner Lage auch gut als Startpunkt für Ausflüge. Er ist nur 12 Kilometer von der alten Hauptstadt Teguise entfernt. Costa Teguise – Dorfidylle und Strandparadies weiterlesen

Jandia Playa – Strandurlaub auf Fuerteventura

Im Süden von Fuerteventura begeistern fabelhafte Sandstrände und ein steter Wellengang vor allem die Surfer. Kombinieren Sie Wassersport-Ausflüge mit einem Tauchgang zum Meeresgrund: Vulkangestein, malerisch wogende Korallen und Fischschwärme erwarten Sie unterhalb der Wasseroberfläche. Im Hinterland lädt der höchste Berg von Fuerteventura, der Pico de la Zarza zu Wanderausflügen ein. Nutzen Sie Ihre Städtereise nach Jandia Playa zudem, um die Dünen in der Umgebung zu Fuß oder mit dem Strand-Buggy zu erkunden.

Jandia Playa – Strandurlaub auf Fuerteventura weiterlesen

Sevilla – Tapas, Flamenco und viel Tradition

Maurisches Kulturgut, geschichtsträchtige Plazas und Traditionen, die von farbenprächtigen Tapas über feurigen Flamenco bis hin zu landestypischen Stierkämpfen reichen – so sieht Sevilla-Urlaub aus. Die Hauptstadt Andalusiens blickt auf eine lange Geschichte zurück; denn noch heute lassen sich Zeugen der Römerzeit, der arabischen Besetzung und der Blüte des Lebens ausmachen. Kurz gesagt: In der südspanischen Stadt vereinen sich regionaltypische Kulinarik und herzergreifende Gitarrenklänge vor der Kulisse sandsteinfarbener, prachtvoller Architekturdenkmäler. Flanieren Sie über lebhafte Promenaden am Fluss Rio Guadalquivir und lassen Sie sich von mächtigen Burganlagen in die orientalische Welt von 1.001 Nacht entführen. In den Abendstunden laden gemütliche Restaurants und spanische Bodegas in den gewundenen Altstadtgassen zu herzhaft Gegrilltem sowie typisch spanischen Gerichten wie Paella ein. Die wichtigste Festlichkeit Sevillas ist die Karwoche Semana Santa. Bei großen Umzüge und Prozessionen durch die aufwendig geschmückte Stadt tragen Bewohner Heiligenstatuen, in Begleitung von Musikkapellen, durch die schmalen Gassen und breiten Straßen.

Sevilla – Tapas, Flamenco und viel Tradition weiterlesen